02.08.2015
News

Molkereigenossenschaft Arla

Trotz höherer Milchpreise gesteigerter Umsatz

Arlas Jahresabschluss 2013 weist die höchsten Erträge der Unternehmensgeschichte und eine ausgewogene Bilanz auf. Hintergründe sind das stabile Europageschäft und markante Erfolge auf Arlas Wachstumsmärkten außerhalb der EU zu einem Zeitpunkt, an dem die Preise für die Milch, das wichtigste Roherzeugnis von Arla, weltweit gestiegen sind. Der Umsatz ist gegenüber 2012 auf rund 9,85 Mrd. € gestiegen, dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 16,6%. Das Nettojahresergebnis macht wie geplant 3% des Umsatzes aus, nämlich rund 295 Mio. € gegenüber rund 255 Mio. € im Jahr 2012. Das weltweite Geschäft von Arla hat 2013 von den starken Kernmärkten in Europa profitiert.

Kontaktieren

Arla Foods Deutschland GmbH
Wahlerstr. 2
40472 Düsseldorf
Germany
Telefon: +49 211 47231 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.