06.02.2018
News

GEA liefert weltweit größte Fermentationsanlage für Bakterienkulturen

  • Abb.: Das globale Biotechnologieunternehmen Chr. Hansen liefert natürliche Lösungen für die Lebensmittel-, Ernährungs-, Pharma- und Landwirtschaftsindustrie. Das Bild zeigt den Standort in Kopenhagen.Abb.: Das globale Biotechnologieunternehmen Chr. Hansen liefert natürliche Lösungen für die Lebensmittel-, Ernährungs-, Pharma- und Landwirtschaftsindustrie. Das Bild zeigt den Standort in Kopenhagen.

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen GEA und dem langjährigen Kunden Chr. Hansen wurde am 23. November 2017 mit der Einweihung der weltweit größten Fermentationsanlage für Bakterienkulturen am Standort des Kunden in Kopenhagen, Dänemark, abgeschlossen. Das globale Biotechnologieunternehmen Chr. Hansen entwickelt natürliche Lösungen für die Lebensmittel-, Ernährungs-, Pharma- und Landwirtschaftsindustrie. Die Produktionsstätte umfasst mit dem jüngsten, hochkomplexen AIR17-Fermentationsprojekt vier Produktionslinien: zwei Linien mit je 45 m3 Fermentervolumen sowie zwei Linien mit je 100 m3 Fermentervolumen und ist damit die weltweit größte Produktionsstätte dieser Art.

GEA lieferte eine dieser großen Fermentationslinien an die Produktionsstätte des Kunden und die Installation erfolgte bei laufender Produktion der vorhandenen Fermentierungslinien. Laut Torsten Steenholt, EVP Global Operations bei Chr. Hansen, waren zwei Erfolgskriterien ausschlaggebend für Chr. Hansen bei der Auswahl des Lieferanten und Partners für dieses Projekt: die Fähigkeit, sehr hohe hygienische Anforderungen zu erfüllen und einen effektiven und hohen Automatisierungsgrad während der Produktion zu gewährleisten. „Die hygienischen Anforderungen bei der Herstellung von Bakterienkulturen sind wesentlich strenger als bei anderen Arten der Lebensmittelproduktion. Wir brauchten einen Lieferanten, der dies in seiner Anwendungslösung für Kulturen zusammen mit den automatisierten Funktionen bereitstellen konnte, und GEA hat diese Aufgabe zu unserer großen Zufriedenheit erfüllt. Darüber hinaus haben die hohe Hygiene und der automatisierte Produktionsprozess zu erheblichen Kosteneinsparungen geführt".

Kontaktieren

GEA Group
peter-Müller-Str. 12
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 9136 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.