11.04.2016
News

Der Hersteller von Verpackungs- und Abfülltechnik Krones gibt Geschäftszahlen bekannt

Krones zeigt sich zufrieden mit allen Finanzkennzahlen aus dem Geschäftsjahr 2015

Krones hat im Geschäftsjahr 2015 seine Prognosen für alle wesentlichen Finanzkennzahlen erreicht. Der Umsatz legte um 7,5% von 2,95 Mrd. € im Vorjahr auf 3,17 Mrd. € zu. Damit hat Krones das Wachstumsziel von 4% für 2015 übertroffen. Der Auftragseingang zog 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 4,9% von 3,04 Mrd. € auf 3,19 Mrd. € an. Zum 31. Dezember 2015 lag der Auftragsbestand von Krones bei 1,09 Mrd. € (Vorjahr: 1,08 Mrd. €). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 16,4% von 191,8 Mio. € im Vorjahr auf 223,3 Mio. €. Die EBT-Marge verbesserte sich von 6,5% auf 7,0%. Unter dem Strich kletterte das Ergebnis nach Steuern von Krones 2015 um 15,2% von 135,7 Mio. € im Vorjahr auf 156,3 Mio. €. Das Ergebnis je Aktie legte auf 4,98 € zu (Vorjahr: 4,30 €). Alle genannten Zahlen sind vorläufig und können sich im Rahmen der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer noch ändern. Auf Basis der derzeitigen gesamtwirtschaftlichen Aussichten und der Entwicklung der für Krones relevanten Märkte erwartet das Unternehmen für 2016 im Konzern ein Umsatzwachstum von 3%. Den Geschäftsbericht 2015 sowie den Bericht über das erste Quartal 2016 veröffentlicht Krones am 28. April 2016.

Kontaktieren

Krones AG
Böhmerwaldstr. 5
93073 Neutraubling
Germany
Telefon: +49 9401 70 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.